Schriftstile

Elisabeth Classic :: Sehr englisch, traditionell, klassisch elegant; eignet sich für längere Texte oder formalere Inhalte

Elisabeth Flourished :: Üppig verzierte, festliche Variation, schön für einzelne Wörter, zum Beispiel auf Tischkarten, oder für Hervorhebungen auf Menüs oder Postkarten

Scarlett Classic :: Eindeutig amerikanisch, mit kräftigen Strichen im Kontrast zu feinsten Haarlinien, moderat verziert – toll für Umschläge, Menükarten, Einladungen …

Scarlett Light :: Eine leichtere, sehr feminine, verzierte Variation, durch die Leichtigkeit der Striche für längere Texte ebenso geeignet wie für einzelne Wörter

Scarlett Edgy :: Moderne, informelle, kräftigere Version mit rauhen Strichen

Scarlett Modern :: Eine weitere, ganz andere moderne Interpretation, mit flieĂźenden und lockeren Linien

Emily Modern :: Eine richtige Schreibschrift mit amerikanischen Wurzeln, fließend und anmutig, wunderschön für Briefe … hier in einer freien modernen Interpretation

Julia :: So können Kapitälchen auch umfangreicheren Text auf kleinem Raum (hier auf einer Menükarte) übersichtlich und ästhetisch gliedern